Bartwuchs Dauer: Bart wachsen lassen und wie lange es dauert

Wie lange braucht ein Bart zum wachsen?

Die meisten Männer wünschen sich einen schnellen Bartwuchs und warten ungeduldig bis dieser gewachsen ist. Weißt du wie lange es dauert bis dein Bart nachgewachsen ist und eine bestimmte Länge erreicht hat?

Der Bartwuchs wächst im Durchschnitt 0,3 bis 0,4 mm pro Tag. Damit der Bart 5 cm lang wird, muss man 6 Monate den Bart wachsen lassen. Abhängig vom Testosteronspiegel, der Ernährung und weiteren Faktoren dauert der Bartwuchs für einen 14 cm langen Vollbart ein Jahr.

Auf dieser Seite findest du eine hilfreiche Übersicht mit genauen Zeitangaben wie lange es dauert bis dein Bart die Wunschlänge erreicht hat. Bitte nimm zur Kenntnis, dass es sich dabei um durchschnittliche Werte handelt.

Wenn du auf den Link klickst und einen Kauf tätigst, erhalte ich eine kleine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für dich - Aktualisiert am 18.05.2021

Wie lange dauert der Bartwuchs?

Hast du einmal beschlossen dir einen Bart wachsen zu lassen, dann kann es für einen angehenden Bartträger nicht schnell genug gehen.

Besonders jugendliche fiebern Ihrem Bartwuchs entgegen und prüfen täglich den Zwischenstand.

Damit du nicht jeden Tag vor den Spiegel rennen musst, um deinen Bartwuchs zu prüfen, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen eine ausführliche Bartwuchs Tabelle zu veröffentlichen.

Hierbei handelt es sich um durchschnittliche Werte wie lange es dauert einen Bart wachsen zu lassen.

Diese Werte können bei dir abweichen, da der Bartwuchs von verschiedenen Faktoren abhängig ist – dennoch kann diese Tabelle eine hilfreiche Orientierung sein.

In dieser Tabelle findest du drei verschiedene Wachstumsgeschwindigkeiten für den Bart (0.3, 0.4, 0.5 mm/Tag), damit du einen besseren Vergleich hast.

Abhängig vom ersten Wert für den ersten Tag stehen alle weiteren Werte für die jeweilige Geschwindigkeit des Bartwuchses.

Sprich – bei 0.3 mm wäre der Bart am 2. Tag ca. 0.6 mm lang und so weiter.

Wenn dir das zu lange dauert oder dein Bart kaum bis gar nicht wächst, dann schaue dir meinen Erfahrungsbericht an wie du deinen Bartwuchs mit Minoxidil beschleunigen kannst.

In den nächsten Kapitel kannst du ganz leicht herauslesen wie lange der Bartwuchs dauert.

Bartwuchs pro Tag (3-Tage-Bart)

TageBartwuchs
1. Tag0.30.40.5
2. Tage0.6 mm0.8 mm1 mm
3. Tage0.9 mm1.2 mm1.5 mm
4. Tage1.2 mm1.6 mm2 mm
5. Tage1.5 mm2 mm2.5 mm
6. Tage1.8 mm2.4 mm3 mm
7. Tage2.1 mm2.8 mm3.5 mm

Wie schnell wächst der Bart in einem Monat?

WocheBartwuchs
2. Wochen4.2 mm5.6 mm7 mm
3. Wochen6.3 mm8.4 mm10.5 mm
4. Wochen8.4 mm11.2 mm14 mm

Bartwuchs pro Jahr: Wie lange dauert es bis zum Vollbart?

MonatBartwuchs
1. Monat0.84 cm1.12 cm1.4 cm
2. Monat1.68 cm2.24 cm2.8 cm
3. Monat2.52 cm3.36 cm4.2 cm
4. Monat3.36 cm4.48 cm5.6 cm
5. Monat4.2 cm5.6 cm7 cm
6. Monat5.04 cm6.72 cm8.4 cm
7. Monat5.88 cm7.84 cm9.8 cm
8. Monat6.72 cm8.96 cm11.2 cm
9. Monat7.56 cm10.08 cm12.6 cm
10. Monat8.4 cm11.2 cm14 cm
11. Monat9.24 cm12.32 cm15.4 cm
12. Monat10.08 cm13.44 cm16.8 cm

Bart wachsen lassen im Zeitraffer

So sieht es aus, wenn sich ein Mann über 1 Jahr einen Vollbart wachsen lässt.

Zusammenfassung: Der Bartwuchs ist bei jedem Mann unterschiedlich stark ausgeprägt. Ein Bart wächst pro Tag zwischen 0,3 und 0,5 mm und der Bartwuchs pro Jahr beträgt demnach zwischen 10,08 und 16,8 cm.

Wie lange dauert es den Bart-Weltrekord zu brechen?

Weltrekord AltBart Länge
Hans Langseth5.33 m
Weltrekord NeuBart LängeJahre
Bartträger X5.34 mca. 49 Jahre

Egal wie lange du dir den Bart wachsen lässt, eines solltest du bedenken: Der Bart braucht von Beginn an die richtige Bartpflege, damit sich keine Bartschuppen bilden und der Bart gesund bleibt.

Zu diesem Zweck empfehle ich dir meinen hilfreichen Bartpflege Ratgeber.

Hast du noch offene Fragen zum Bartwachstum?

In den nachfolgenden Kapiteln findest du einen kleinen FAQ zum Bartwuchs Dauer.

Ich beantworte dir die häufigsten Fragen rund um das Thema Bartwuchs und wie lange es dauert einen Bart wachsen zu lassen.

Ab welchem Alter beginnt der Bartwuchs?

Studien zufolge fängt der erste Bartwuchs im Alter zwischen 10 und 16 Jahren an zu sprießen. Das ist auch gleichzeitig die Altersspanne, in der die meisten jugendlichen in die Pubertät kommen.

Es gibt aber auch Ausnahmen in der das Alter von 16 Jahren überschritten wird und ein Bartwuchs erst im Alter von 18 bis 20 Jahren sichtbar wird. In extremen Fällen kommt es zu gar keinem Bartwuchs.

Da der Bartwuchs viel mehr von der Genetik, dem Level an Testosteron und Dihydrotestosteron abhängt, ist das Alter für den Bartwuchs weniger entscheidend.

Wenn du also mit 16 Jahren noch keinen Bart hast, dann mach dir keine Sorgen.

Der Bart wächst mit zunehmendem Alter immer weiter und ist mit 18 Jahren nicht abgeschlossen, nur weil du dann gesetzlich volljährig geworden bist.

In meinem Artikel habe ich mehr über den Bartwuchs in der Pubertät geschrieben. Falls dich das Thema interessiert, dann findest du hier paar Tipps was du in diesem entscheidenden Alter machen musst damit deine Chancen auf einen dichten Bart steigen.

Wie verlaufen die Bartwuchs Stadien?

Das erste Stadium im Leben eines Bartes ist, dass der Bartwuchs durch das Androgen Testosteron ausgelöst wird.

Dieses Bartwuchs Stadium wird mit dem Ende Pubertät (12 bis 18 Jahre) erreicht.

Durch endokrine Vorgänge wird der erste Bartwuchs an der Oberlippe erkennbar, der zunächst noch sehr weich ist. Hierbei handelt es sich um Flaumhaare, die mit der Zeit immer härter werden.

Im nächsten Bartwuchs Stadium beginnt der Bart bei den Ohren zu wachsen, denn hier beginnt der eigentliche Bartwuchs.

Etwas später setzt das erste Barthaar am Kinn an und bildet sich weiter in Richtung Halsbereich.

Das letzte Bartwuchs Stadium findet an den Wangen statt. Hier wird die Verbindung zwischen Kinn, Hals, Koteletten und Hals geschlossen – der Bart ist dicht gewachsen.

Falls dein Bart nicht in der hier erwähnten Reihenfolge wächst, dann mache dir keine Sorgen.

Bei jedem Mann verläuft der Bartwuchs unterschiedlich und die einzelnen Bartwuchs Stadien können auch anders verlaufen.

Wie lange dauert es bis der Bartwuchs abgeschlossen ist?

Bei den wenigsten Männern ist der Bart bereits mit 18 oder 21 Jahren dicht bewachsen und kann als abgeschlossen angesehen werden.

Andere wiederum warten bis zum 30. Lebensjahr und darüber hinaus das der Bart dicht zusammenwächst.

Die Sache ist nur die: Ein Bart hört nie auf zu wachsen und demnach ist dieser nie abgeschlossen.

Im Laufe des Alters durchläuft der Bart verschiedene Wachstumsstadien und verändert dabei seine genetisch vorprogrammierte Form.

Besonders ab der Pubertät sind die Wachstumsstadien des Bartes gut zu erkennen.

Mit dem zunehmenden Alter des Mannes sind Veränderungen des Bartes kaum bis gar nicht mehr zu erkennen.

Barthaare fallen so wie Kopfhaare regelmäßig aus und wachsen wieder nach. Im schlimmsten Fall stagniert der Bartwuchs ab einem bestimmten Alter, das sich wissenschaftlich nicht festlegen lässt.

Was beeinflusst den Bartwuchs?

Meine Tabellen zeigen dir deutlich, dass es sehr viel Zeit und Geduld braucht, um einen Bart wachsen zu lassen.

Ich hoffe, dass du nun eine bessere Vorstellung davon hast wie lange es dauern würde, bis du deine Wunschlänge ungefähr erreicht hast.

Es existieren viele Faktoren die einen entscheidenden Einfluss auf deinen Bartwuchs und dessen Wachstumsgeschwindigkeit ausüben.

Während einige Männer im Monat nur wenige Millimeter an Bart bekommen, wächst dieser bei anderen deutlich stärker. Doch warum ist das so?

Faktoren die den Bartwuchs beeinflussen:

  • Genetik: Die Gene spielen beim Bartwuchs wohl die wichtigste Rolle. So wächst der Bart bei Männern aus Afrika deutlich schneller als bei Männern aus dem asiatischen Raum. Haben deine Eltern oder Großeltern einen schwachen Bartwuchs, dann ist es durchaus wahrscheinlich, dass dies bei dir auch der Fall ist.
  • Alter: Mit dem Alter spielen die Hormone verrückt und besonders das Hormon DHT – das aus Testosteron gebildet wird – hat einen großen Einfluss auf die Barthaare und deren Wachstum. Mit 20 bis 30 Jahren erleben die meisten Männer einen signifikanten Anstieg vom Bartwuchs, während junge pubertierende Teenager in den seltensten Fällen einen starken Bartwuchs aufweisen.

Lässt sich der Bartwuchs anregen?

Noch vor einigen Jahren litt ich selber unter einem schwachen und lückenhaften Bartwuchs.

Ich habe viele Artikel im Internet durchgelesen wie sich der Bartwuchs anregen oder beschleunigen lässt und bin dabei nur auf Enttäuschungen gestoßen.

Die Hoffnung meinen Bartwuchs doch irgendwie anregen zu können habe ich aber nie aufgegeben.

Irgendwann bin ich auf das Bartwuchsmittel Minoxidil gestoßen. Es wurde zwar viel darüber berichtet, aber KEINER hat das vermeintliche Wundermittel selber am eigenen Bart ausprobiert.

Nenn es Neugierde oder den letzten Verzweifelten Akt meinen Bartwuchs doch noch anzuregen, aber ich habe selber den Versuch mit Minoxidil gewagt.

In meinem oben verlinkten Artikel kannst du dazu den kompletten Erfahrungsbericht über den Einsatz von Minoxidil mit Bildern durchlesen.

Oder kurz gesagt: Ja, der Bartwuchs lässt sich mit Minoxidil tatsächlich anregen.

Wie lange dauert es bis der Bart dicht wird?

Egal wie dicht dein Bart ist, Goethe ist Dichter – den konnte ich mir nicht verkneifen.

Wie lange es dauert, bis der Bart seine Entwicklung im Gesicht vollendet hat, ist schwer zu sagen, da dies von verschiedenen Faktoren abhängig ist.

Ab der Pubertät wächst der Bart immer weiter und wird mit der Zeit dichter werden.

Zu Beginn wächst nur an wenigen Stellen ein leichter “Bartflaum” der sich langsam in dunkle und stabile Barthaare entwickelt.

Dabei kann es durchaus passieren, dass einige Stellen im Bart kahl und lückenhaft bleiben.

Die Entwicklung des Bartes verläuft bei jedem Mann unterschiedlich und es ist nicht ausgeschlossen, dass der Bart selbst mit 25 Jahren seine Entwicklung fortführt.

Auch im Alter von 50 Jahren wirst du feststellen, dass sich die Barthaare vermehren und dieser immer dichter wird.

Wenn dein Bart mit 18 Jahren noch Lücken aufweist und nicht dicht ist, dann hast du noch guten Grund zur Hoffnung.

Welche Länge hat ein 3-Tage-Bart?

Die Länge eines 3-Tage-Bartes ist nirgends in Stein gemeißelt. Man kann beim Namen (3-Tage-Bart) stark annehmen das der Bart volle 3 Tage wachsen muss um als 3-Tage-Bart bezeichnet zu werden, das ist aber so nicht ganz richtig.

Sprich: Die Länge ist weniger entscheidend damit ein Bart als 3-Tage-Bart gilt.

Viel wichtiger als die Länge vom Bart ist das Aussehen eines 3-Tage-Bartes, denn ein 3-Tage-Bart besteht aus deutlich sichtbaren Bartstoppel und verleiht dem Gesicht einen gewissen Kontrast.

Aber ja, im Grunde dauert es bei den meisten Männern zwischen 3 und 5 Tage bis diese einen 3-Tage-Bart wachsen lassen. In dieser Zeit wäre der 3-Tage-Bart zwischen 0,9 und 2,5 mm lang.

Willst du nicht jedes Mal nach der Rasur so lange warten bis dein bleiches Gesicht wieder etwas Farbe durch den Bart bekommt, dann verwende dazu einfach einen Bartschneider.

Hier würde sich sogar ein Vakuum Bart gut eignen, da die Barthaare klein sind und sich so besser aufsaugen lassen.

Auf meiner Seite findest du die 3 besten Bartschneider mit Vakuum im Überblickt.

Wie lange dauert es bis der Bart wieder wächst?

Der Bart macht keine Pause beim Wachstum und wächst von Tag zu Tag kontinuierlich weiter.

Wenn du deinen Bart abrasiert hast, dann wird dieser bereits am nächsten Tag wieder nachwachsen.

Sofern sich keine grundlegenden Veränderungen an deinem Testosteronspiegel, deiner Ernährung und an deinem allgemeinen Wohlbefinden ereignet haben, wird dein Bart wie gewohnt wachsen.

Willst du hingegen wissen wie lange es dauert, bis der Bart eine bestimmte Länge erreicht hat, dann verweise ich dich oben auf meine Barttabelle.

Wie lang kann ein Bart werden?

Das Maximum deiner Bartlänge ist davon abhängig, wie viele neue Haare dein Körper im Zeitraum von zwei bis sechs Jahren produzieren kann.

Diese Wachstumsphase (Anagene Phase) dauert bei den Barthaaren zwei bis sechs Jahre, bevor diese absterben und neue Haare nachwachsen – Quelle.

Falls dein Barthaar die vollen sechs Jahre übersteht, dann könnte dieses in der Theorie zwischen 66 und 87.7 cm lang werden.

Dies ist jedoch nicht in Stein gemeißelt, da der längste Bart der Welt eine Länge von 5.33 Meter hatte. In meinem Artikel kannst du mehr über den aktuell längsten Bart der Welt lesen.

Natürlich hängt der Bartwuchs von verschiedenen Faktoren ab und kann sogar ganz ausbleiben, wenn dein Hormonlevel sehr niedrig ist.

Lass dich von den ganzen Zahlen nicht beirren und mach das Beste aus deinem Bartwuchs.

Einen Bart wachsen lassen oder nicht?

Gehörst du zu den Männern, die sich die ganze Zeit fragen, ob Sie sich einen Bart wachsen lassen sollten oder nicht?

Ich kann dir dazu nur sagen: “Just do it!”.

Einen Bart wachsen zu lassen ist immer eine Stilfrage und wenn du nicht sicher bist, dann führt kein Weg dran vorbei es einfach auszuprobieren.

Du wirst nie wissen wie gut dir ein Bart steht, wenn du dir keinen Bart wachsen lässt. Es existieren zwar Apps, die einen Bart simulieren können, aber glaube mir das ist nicht das wahre.

Lass dich aber nicht sofort entmutigen, wenn dein Bart nicht auf einmal dicht wächst und der Bartwuchs zu lange auf sich warten lässt.

Ein guter Bart braucht eben seine Zeit und nur sehr wenige haben einen gleichmäßigen Bartwuchs.

Damit du an deinem wachsenden Bart mehr Freude hast, solltest du diesen über die komplette Dauer pflegen. So verhinderst du das der Bart anfängt unangenehm zu jucken oder im schlimmsten Fall Schuppen bildet.

Worauf ist zu achten, wenn du einen Bart wachsen lässt?

Einen Bart wachsen lassen dauert seine Zeit und in dieser Zeitspanne musst du auf eine entsprechende Bartpflege achten.

Deswegen findest du hier ein paar letzte Tipps wie du diese Wachstumsphase vom Bart am besten überstehst.

  • Bart und Gesicht regelmäßig waschen um Juckreize zu lindern. Ich verwende dazu ein spezielles Bartshampoo das du oben in meinem Bartpflege Set einsehen kannst.
  • Verwende eine Bartbürste und alternativ zusätzlich auch ein Gesichtspeeling um abgestorbene Hautschuppen loszuwerden.
  • Mache Gebrauch vom Bart Öl oder einer passenden Feuchtigkeitscreme für das Gesicht.
  • Trimme deinen Bart bei Bedarf um abstehende Haare abzuschneiden.
  • Bürste und kämme deinen Bart täglich 2 bis 3x damit die körpereigenen Fette im Bart verteilt werden und diesen so vor äußeren Einflüssen schützen.

Willst du mehr über die Bartpflege erfahren? Dann schaue dir meinen allumfassenden Bartpflege Ratgeber an.

Hast du noch weitere Fragen zur Dauer des Bartwuchses? Stelle deine Fragen unten in die Kommentare und ich werde dir antworten.

Hi. Ich bin der Bartmentor.

Ich schreibe Artikel über den Bart die auf wissenschaftlichen Studien basieren und gebe dir aus meiner Erfahrung hilfreiche Tipps für deine Bartpflege.
Frag mich auf Twitter!

Empfohlener Barttrimmer

Wenn du auf den Link klickst und einen Kauf tätigst, erhalte ich eine kleine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für dich - Aktualisiert am 18.05.2021