Ganz einfach die richtige Barttrimmer Länge einstellen

Barttrimmer Länge einstellen

Es gibt viele verschiedene Barttrimmer auf dem Markt und alle Geräte haben unterschiedliche Längeneinstellungen. Da ist es für Sie als Verbraucher gar nicht so einfach zu beurteilen welche Längen Sie für Ihren Bart brauchen und wie Sie diese später am Gerät richtig einstellen.

Wer einen 3 Tage Bart tragen will, der braucht einen Barttrimmer mit einer Längeneinstellung ab 0.4 bis ungefähr 2.0 mm. Für einen kurzen Vollbart eignet sich ein Barttrimmer mit einer Längeneinstellung ab 10 bis 35 mm.

Doch welcher von diesen Geräten ist für SIE der richtige Trimmer und welche Längeneinstellungen sind praktisch für den täglichen Einsatz? In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über die Schnittlängen am Barttrimmer wissen sollten.

Welche Länge sollten Sie am Barttrimmer einstellen?

Die ideale Länge lässt sich an einem Barttrimmer mit dem bloßen Auge nur sehr schwer abschätzen und es wird empfohlen sich vorsichtig an die Bartlänge heranzutasten.

Die Gesichtsbehaarung wächst ungefähr gleich schnell wie das Haupthaar. Wenn wir in Betracht ziehen, dass ein Bart im Durchschnitt ca. 0.3 bis 0.5 mm wächst, dann können wir wissenschaftlich daraus die folgende Tabelle erstellen.

Dies ist jedoch kein Wert der für jeden Mann stimmen muss und aus diesem Grund ist die Bart-Tabelle nur ein grober Richtwert.

Bart Form Bartlänge Dauer
Stoppelbart 0.5 bis 1 mm 1 bis 2 Tage
3 Tage Bart 1 bis 3 mm 3 bis 6 Tage
2 Wochen Bart 4 bis 6 mm 14 bis 16 Tage
Kleiner Vollbart 36 bis 48 mm 3 bis 4 Monate
Langer Vollbart ab 100+ mm ca. 12 Monate+

Formel: Bartlänge in mm = Tage x Bartwachstumsgeschwindigkeit in mm

Für die Tabelle wurde jeweils der Wert von 0.3 und 0.4 mm herangezogen, damit wir einen groben Durchschnitt als Ergebnis bekommen. Hier sehen Sie zusätzlich wie viele Tage wir für jede einzelne Bartlänge für die Tabelle festgelegt haben.

Wenn Sie Ihre individuelle Bartwachstumsgeschwindigkeit berechnen möchten, dann ist diese Formel für Sie hilfreich:

Formel: Bartwachstumsgeschwindigkeit = Bartlänge in mm / Tage

Ein Beispiel: Ihr Bart ist in 21 Tagen um 1 cm gewachsen, dann ergibt sich nach der Formel eine Wachstumsgeschwindigkeit von 0.48 mm pro Tag – diesen Wert können Sie dann immer wieder in die erste Formel zur Berechnung der Bartlänge einsetzen.

Und wenn Sie eine Wunschlänge Ihres Bartes haben und gerne wissen möchten wie viele Tage es dauern würde, bis Sie diese erreicht haben, dann stellen Sie die Formel einfach nach Tagen um:

Formel: Tage = Wunschlänge in mm / Bartwachstumsgeschwindigkeit

Ein Beispiel: X-Tage = 10 cm Wunschlänge / 0.4 mm Bartwachstumsgeschwindigkeit

Daraus ergibt sich ein Wert von 250 – Sie dürfen den Bart also 250 Tage nicht schneiden, um die Wunschlänge von 10 cm zu erreichen.

Hinweis: Legen Sie nicht so viel Wert auf die dargestellte Tabelle und glauben Sie nicht gleich allen Zahlen, die Sie online auf irgendwelchen Seiten finden. Viele „Blogger“ werfen einfach mit Zahlen um sich und liefern keine Belege. Wir haben Ihnen oben genau erklärt, wie Sie selber den tatsächlichen Wert ermitteln können.

Barttrimmer Längeneinstellungen für Ihren Bart

Barttrimmer Längeneinstellung

Sie kennen nun Ihre Wunschlänge am Bart und wissen auch wie lange es dauert, bis Sie diese erreicht haben. Im Grunde stellen Sie dann einfach an Ihrem Barttrimmer die passende Länge ein und trimmen darauf los.

Doch nicht immer wollen Sie Ihren Bart penibel nach einem Richtwert kürzen. Vielleicht haben Sie nun ein paar Tage oder Wochen Ihren Bart wachsen lassen und nicht wirklich mitgezählt – das macht auch kaum jemand.

Wenn Sie z.B. einen 3 Tage Bart haben wollen, dann trimmen Sie Ihren Bart auf eine Länge zwischen 1 und 3 mm und die Sache ist damit erledigt.

Was aber, wenn Ihnen der aktuelle Bart ganz gut gefällt und Sie diesen nur etwas mehr in Form bringen möchten? Mit einem Lineal nachmessen und danach die Länge am Trimmer einstellen wäre viel zu umständlich und zeitintensiv.

Nachfolgend erklären wir Ihnen wie Sie selber eine Länge nach Gefühl festlegen und sich herantasten.

  1. Schätzen Sie Grob Ihre Bartlänge ab. Wenn Ihnen das schwerfallen sollte, dann setzen Sie den Aufsatzkamm vom Barttrimmer auf und fahren Sie diesen etwas aus, um die Länge besser abschätzen zu können.
  2. Haben Sie eine Länge festgelegt – z.B. 6 mm – dann legen Sie den Trimmer mit dem Scherwerk flach an Ihr Gesicht und schalten Sie den Trimmer noch nicht ein. Nun sehen Sie besser, ob Sie eine zu kurze oder zu lange Länge eingestellt haben und können noch einmal nachjustieren.
  3. Trimmen Sie anschließend Ihren Bart mit der gewählten Länge durch und betrachten Sie das Endergebnis. Ist der Bart noch zu lang, dann können Sie die Länge etwas verkürzen. Idealerweise haben Sie dazu einen Barttrimmer der in kleinen Schritten nachjustiert werden kann oder der mit einem entsprechenden Kammaufsatz geliefert wurde.

Ab wann spielt die Länge wirklich keine Rolle?

Es ist schwer zu verallgemeinern welche Barttrimmer Länge Sie brauchen und welche nun die richtige ist – ein richtig oder falsch existiert nicht. In manchen extremen Situationen ist die Länge mehr oder weniger nicht relevant und diese sind die nachfolgenden:

  • Stoppelbart: Hier werden die meisten Barttrimmer ohne Aufsatz Ihren Bart auf eine Länge von 0.5 bis 1 mm kürzen.
  • Langer Vollbart: Ein Barttrimmer ist bei einem langen Vollbart nur sehr bedingt zu gebrauchen, da diese oftmals keine ausreichende Länge anbieten. Entweder greifen Sie hier zu einer Haarschneidemaschine oder am besten zu einer einfachen Bartschere

Warum sind verschiedene Längen am Barttrimmer wichtig?

Barttrimmer mit verschiedenen Längen

Barttrimmer mit unterschiedlichen Längeneinstellungen sind für das Bart-Styling von besonderer Wichtigkeit. Schließlich wollen Sie entsprechend unterschiedliche Längen am Bart erzielen und sich ausprobieren.

Weiterhin sind die verschiedenen Längen wichtig, damit Sie die harten Übergänge vermeiden und den Bart natürlich aussehen lassen.

Diese Längeneinstellungen sollte Ihr Barttrimmer haben:

  • 0.8 mm: Mit dieser Länge können Sie Ihre Konturen besser schneiden und natürlichere Übergänge schaffen.
  • 3 mm: Grundsätzlich hat jeder gute Trimmer diese Längeneinstellung, da jeder Mann irgendwann einen 3 Tage Bart tragen möchte.
  • 12 mm: Diese Länge sehen wir als ein Muss, falls Sie mal ausprobieren möchten, wie es sich mit einem längeren Bart lebt.
  • 20+ mm: Wenn Sie sich einen Vollbart wachsen lassen möchten und in den Anfangsphasen Ihren Bart dennoch pflegen wollen, dann sollten Sie einen Barttrimmer kaufen, der eine Länge von 20 mm aufwärts anbietet.

Empfehlenswerte Barttrimmer für einen langen Bart

Wir werden hier keine Barttrimmer auflisten, da wir uns bereits in unserem Barttrimmer Vergleich die Mühe gemacht haben aktuelle Barttrimmer mit allen relevanten Daten und Längen in einer übersichtlichen Form darzustellen – HIER geht es zum Vergleich.

Darunter finden sich auch entsprechende Modelle, die für einen langen Bart geeignet sind. Schauen und vergleichen Sie die besten Geräte und entscheiden Sie sich für den Barttrimmer, der Ihren Anforderungen am besten gerecht wird.

Haben Sie noch weitere Fragen und Anregungen zum Barttrimmer und Längeneinstellungen? Stellen Sie uns Ihre Frage unten in die Kommentare und wir bemühen uns um eine schnelle Antwort.

About Us

Auf Bartmentor geben wir Ihnen Tipps für Ihren Bart und dessen Pflege. Zudem finden Sie hier Vergleiche und Testberichte der besten Produkte für den Bart.