Wie wirksam ist Minoxidil bei einem lückenhaften Bartwachstum

Die Wirkung vom Regaine Minoxidil ist umstritten und galt lange Zeit in Foren als eine reine Marketingmaßnahme für Leute, die einen lückenhaften Bartwachstum haben.

Aber ist das wirklich so?

Ich habe in meiner 1-jährigen Minoxidil Studie die Wirkung von Minoxidil bewiesen. In diesem Artikel möchte ich näher auf die Wirkungsweise eingehen und Statistisch die Wirkung vom Minox darlegen.

Wie stark fördert Minoxidil den Bartwuchs nach 1 Jahr?

Für einen direkten Vergleich mit den Auswertungen aus meinem Minoxidil Bart Experiment, habe ich die Daten von 45 weiteren Probanden aus der Minoxidil Bartwuchs Community gesammelt und ausgewertet.

In meiner Studie mit Minoxidil war das erste Flaumhaar am lückenhaften Bart innerhalb eines Monats sichtbar – Mit der Zeit nimmt die Geschwindigkeit des Bartwuchses ab.

Nach 1 Jahr sind die Lücken im Bart teilweise mit terminalem Haar gefüllt, aber noch vorhanden.

Anhand einer Statistik wird versucht, die zeitliche Wirkungsweise von Minoxidil besser zu erfassen.

Unter jeder Grafik findest du eine genaue Erklärung und wie diese Statistik entstanden ist.

Abb. 1: Die ungefähre Dauer ab der Verwendung von Minoxidil bis zum ersten sichtbaren Bartwuchs.

Die Abb.1 zeigt, wie lange es gedauert hat, bis der erste sichtbare Bartwuchs (Flaumhaar) eingetreten ist.

Hierzu wurden Bildnachweise und die Aussagen der Probanden als Referenz herangezogen.

Beachtet werden sollte, dass es sich in dieser Statistik zum größten Teil um Flaumhaare handelt.

Nur bei wenigen Testern konnte direkt ein terminales Haar heranwachsen.

Die meisten Männer genießen das Privileg, in der ersten Woche oder im ersten Monat sichtbare Erfolge beim Bartwachstum mit Minoxidil zu verzeichnen.

Anhand der Statistik lässt sich aber herauslesen, dass der Bartwuchs bei 50 % der befragten Männer erst ab dem 2. Monat ansetzt und sich teilweise bis über 1 Jahr zieht.

Das durchschnittliche Alter der Testpersonen liegt zwischen 17 bis ca. 50 Jahren und wurde nicht weiter berücksichtigt.

Ebenso fand keine Trennung der genetischen Abstammung und des akuten Zustandes vom Bart.

Abb. 2: Die ungefähre Dauer ab der Verwendung von Minoxidil bis zum ausgewachsenen Vollbart.

Die Abbildung 2 zeigt deutlich, wie lange es bei den 45 befragten Männern gedauert hat, bis diese nach dem ersten Gebrauch von Minoxidil einen Vollbart hatten, oder das Wunschergebnis erreicht haben – In dieser Statistik wurden die 5 Männer ohne sichtbare Wirkung vom Minoxidil ausgeschlossen.

Nach der Statistik wirkt das Minoxidil Bartwuchsmittel bei jedem fünften Mann überdurchschnittlich schnell.

7 von 45 Männer bekamen nach sechs Monaten einen ausgewachsenen Vollbart. Bei den restlichen Probanden dauerte es 1 bis 2 Jahre, um den Bartwuchs zu fördern.

Männer, bei denen sich der Bart innerhalb von drei bis sechs Monaten vollständig ausgebildet hat, werden als Fast-Gainer bezeichnet und sind eher die Ausnahme.

Anhand der Daten ist ersichtlich, dass bei den meisten Männern der Bartwuchs mit Minoxidil bis zum ausgewachsenen Vollbart 1 bis 2 Jahre dauert oder darüber hinaus geht.

Nicht nachvollziehbar ist allerdings die genaue Prozedur, Ernährungsweise und andere Gewohnheiten der einzelnen Testpersonen, die zum Ergebnis geführt haben.

Aber keine Sorge.

In meinem eigenen Experiment kannst du den Prozess zur Verwendung von Minoxidil nachlesen – Klicke dazu auf den Link weiter oben im Text oder nutze die Suchfunktion.

Wann wirkt Regaine Minoxidil Männerschaum am Bart?

Die Wirkungsweise von Minoxidil am Bart lässt sich nicht genau festlegen.

Hier spielen viele Faktoren eine Rolle, die den Wuchs der Haare beeinflussen.

Aus der dargestellten Statistik in Abbildung 1 kann entnommen werden, wann ungefähr der erste sichtbare Bartwuchs ansetzt.

Demzufolge verzeichnen die meisten Männer in den ersten 4 Wochen nach der Anwendung von Minoxidil eine Zunahme vom Bartwuchses.

Allerdings kann die Wirkung auch später einsetzen oder komplett ausbleiben.

Welche Faktoren den Bartwuchs mit Minoxidil beschleunigen, kann nicht genau bestimmt werden und bedarf weitere Forschungen.

Nach Aussagen eines Dermatologen solltest du das Mittel für 4 Monate anwenden und vorher nicht darüber urteilen, ob eine Wirkung vorhanden ist.

Erst nach 4 Monaten kannst du die Anwendung vom Bartwuchsmittel fortsetzen oder absetzen, wenn kein sichtbarer Haarwuchs zu erkennen ist.

Tipp: In Kombination mit einem Dermaroller kann man den Bartwuchs beschleunigen.

Lese dir dazu am besten meine Erfahrungen mit dem Dermaroller im anderen Blogartikel durch.

Fallen die alten Barthaare durch die Wirkung vom Minoxidil aus?

Die Shedding-Phase bei der Anwendung von Minoxidil für den Bart ist der Zeitpunkt an dem die neu-gewachsenen Barthaare ausfallen.

Zu der Shedding-Phase existieren mir keine bekannten Studien.

Hier kann ich nur eine Antwort auf Grundlage meiner eigenen Beobachtung und den Aussagen aus der Bart Community machen.

Die Shedding-Phase tritt nicht über den kompletten Bart auf.

Viel mehr durchzieht sich diese Phase des Haarverlustes über eine Zeit von 1 bis 10 Monaten.

Hierbei fallen an bestimmten Stellen die Haare aus und wachsen in der Regel innerhalb von 2 Wochen wieder nach.

Das kann auch an den Kopfhaaren der Fall sein, auch wenn das Minoxidil nur im Bereich des Bartes verwendet wird.

Bei einigen Männern blieb die Phase des Haarverlustes am Bart komplett aus.

Du brauchst dir also keine Sorgen machen, dass dir der Bart oder die Kopfhaare wegen dem Minoxidil komplett ausfallen.

Anzumerken ist noch, dass der Mann über sein ganzen Leben Haare verliert und diese erneut heranwachsen.

Wie gefährlich ist die Wirkung vom Minoxidil als Bartwuchsmittel?

Minoxidil ist ein Arzneimittel und wird bei entsprechender Dosierung als ungefährlich klassifiziert.

Dennoch können bei der Nutzung vom Wirkstoff Minoxidil als Bartwuchsmittel folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Depressive Verstimmung
  • Augenreizungen
  • Beschleunigter Herzschlag
  • Blasen- und Geschwürbildung
  • Vorübergehender Haarverlust

In meinem anderen Blogartikel findest du alle möglichen Nebenwirkungen bei der Anwendung von Minoxidil für mehr Bartwachstum aufgelistet.

Weiterhin habe ich in meinem Experiment die tatsächlich erfahrenen Nebenwirkungen während der Testphase dokumentiert und erläutert.

Fazit zur Wirkung vom Minoxidil für mehr Bartwuchs

Die Wirkung vom Regaine Minoxidil ist umstritten und wurde lange Zeit von Menschen mit lückenhaftem Bartwuchs als reine Marketingmaßnahme betrachtet.

Meine aktuelle Studie und viele andere Versuche von freiwilligen Probanden haben jedoch ergeben, dass Minoxidil den Bartwuchs wirksam fördern kann.

In der Regel dauert es 1-2 Jahre, bis man Ergebnisse sieht.

Es kann allerdings zu einigen potenzielle Nebenwirkungen kommen, die man vor der Anwendung von Minoxidil beachten sollte.

Lese dir dazu am besten im Blog meine kompletten Erfahrungsberichte und alle weiteren Informationen durch.

Viel Erfolg beim Bartwuchs!

Foto des Autors
Hi. Ich bin Adnan. Ich bin überzeugter Bartträger und Blogger. Auf dieser Seite teile ich seit 2017 hilfreiche Informationen und Tipps zur Bartpflege und helfe vielen Männern damit der Bart besser aussieht.

Was tun, wenn der Bart juckt und schuppt?

Der Bartwuchs ist mit einem unangenehmen Juckreiz verbunden den fast jeder Mann durchlebt. Was kann ein Mann unternehmen, wenn der Bart juckt und schuppt? Um den Bart Juckreiz loszuwerden müssen…