Sie sind hier: Home » Was ist ein Barttrimmer und für wen ist dieser geeignet?

Was ist ein Barttrimmer und für wen ist dieser geeignet?

Was ist ein Barttrimmer

Kaum zu glauben, dass es in unserer heutigen Gesellschaft Menschen gibt, die noch nie etwas von einem Barttrimmer gehört haben. Irgendwie ist dies verständlich, da der Trend mit den Bärten erst seit kurzer Zeit einen Vormarsch erlebt.

Ein Barttrimmer ist ein Apparat für die Bartpflege, mit dem Sie Ihren Bart auf eine gewünschte Länge trimmen können. Durch die Bewegung zwei kammartiger Messer werden die Barthaare erfasst und auf dieselbe Länge abgeschnitten.

In Foren taucht diese Frage unter jungen Männern erstaunlicherweise sehr oft auf: „Was ist ein Barttrimmer und was kann man mit diesem anfangen?“. In diesem kurzen Artikel erläutern wir Ihnen die Funktionalität eines Barttrimmers und wie Sie damit Ihren Bart pflegen können.

Was ist ein Barttrimmer?

Das Wort „Barttrimmer“ setzt sich jeweils aus den Wörtern „Bart“ und „Trimmer“ zusammen. Da Sie damit Ihren Bart trimmen – auch als kürzen, stutzen oder schneiden bezeichnet – ergibt dies die Namenskombination „Barttrimmer“ bzw. „Bartschneider“.

Ganz anders als mit der Bartschere ist die Bartpflege mit einem Trimmer wesentlich einfacher gestaltet und Sie müssen mit diesem dank voreingestellten Längen weniger aufpassen. Grund dafür sind die aufgebrachten Kammaufsätze mit denen Sie Ihre Barthaare auf eine gleichmäßige Länge schneiden.

Mittlerweile gibt es sehr viele verschiedene Marken und Modelle auf dem Markt. In der grundlegenden Funktionsweise unterscheiden sich diese nicht, allerdings sehr wohl in der Qualität und dem Schnittergebnis nach dem Trimmvorgang.

Die Produkthersteller lassen sich ständig was Neues einfallen und so finden sich in einigen top Produkten Laser-Schnitthilfen und sogar Vakuum-Sauger – dies sind Trimmer die dafür sorgen, dass die Barthaare direkt nach dem Trimmvorgang in eine kleine Kammer aufgesaugt werden.

Wie funktioniert ein Barttrimmer genau?

Jeder Barttrimmer besitzt einen Scherkopf der das Barthaar trimmt – dieser Scherkopf besteht aus zwei aufeinander liegenden Scheren. Die eine Schere ist fix und sorgt dafür, dass Sie mit dieser die Barthaare zwischen die Lücken erfassen. Die zweite Schere wird mithilfe eines kleinen Elektromotors angetrieben und schneiden die Haare ab.

Ebenso findet sich bei den meisten Trimmer eine Schnittlängen-Einstellung, um den Bart auf die gewünschte Länge zu trimmen – diese ist bei jedem Modell anders und beginnt in der Regel ab 1 mm und kann bis 2 mm gehen.

Mit einem zusätzlichen Kammaufsatz können Sie die Längeneinstellung bis sogar auf 20 oder 30 mm erweitern – dies ist praktisch für große Bärte. Zudem sorgt der Aufsatz dafür, dass die Schnittlänge eingehalten wird und die einzelnen Barthaare besser zum Scherkopf geleitet werden.

Haben Sie die gewünschte Länge eingestellt, dann müssen Sie nur noch über die entsprechenden Stellen drüberfahren und schon wird der Bart gepflegt. Der Vorteil von diesem einfachen Vorgang ist, dass alles viel schneller geht und Sie Zeit bei der Bartpflege sparen.

Wie Sie einen Barttrimmer bei der Bartpflege richtig benutzen sollten und worauf zu achten ist, werden wir Ihnen in einem weiteren Artikel ausführlicher erklären – den Beitrag finden Sie HIER.

Für wen lohnt sich ein Barttrimmer?

Lohnt sich ein Barttrimmer?

Jeder Mann, der einen Bart trägt und Wert darauf legt, dass der eigene Bart gepflegt aussieht, sollte sich einen Barttrimmer zulegen. Schon ab einem einfachen Stoppel oder 3 Tage Bart ist es sinnvoll sich nach einem geeigneten Modell umzuschauen.

  • Sie wollen sich nicht mehr täglich rasieren und lieber etwas Bart im Gesicht tragen, dann ist der Barttrimmer ein praktisches Hilfswerkzeug.
  • Haben Sie einen spärlichen Bartwuchs und möchten dennoch gerne einen Bart tragen? Mit einem Trimmer können Sie zumindest die betroffenen Stellen gleichmäßig trimmen und den Anschein eines volleren Bartes wecken.
  • Sie haben einen etwas längeren Vollbart und ziehen es vor diesen einheitlich zu schneiden, dann wäre auch für Sie ein Barttrimmer eine gute Wahl.

Bärte die Sie mit einem Trimmer pflegen können:

  • 3 Tage Bart
  • Hollywoodian
  • Circle Beard
  • Kleiner Vollbart

Für ein paar Euro haben Sie die Gelegenheit ein preiswertes Modell zu erwerben. Beachten Sie jedoch, dass Produkte im niedrigen Preisbereich noch lange nicht an die Qualität des Trimm-Ergebnisses von einem Profi-Barttrimmer herankommen.

Nun kommen wir also direkt zu der Frage, welcher Barttrimmer für Sie empfehlenswert wäre und existiert überhaupt ein Gerät, dass sich vor alle anderen Trimmer hinsichtlich der Leistung, der Qualität und vom Preis abhebt?

Welcher ist der beste Barttrimmer?

Um die Frage direkt zu beantworten: Nein, es gibt nicht den einen besten Barttrimmer. Jeder Mann hat unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen an einen Trimmer. Logisch, da auch nicht jeder Mann den gleichen Bart-Style hat und vor allem nicht den gleichen Bartwuchs vorweist.

Nach was Sie wohl suchen ist eher, der beste Barttrimmer für Sie – ja, diesen gibt es. Auf dieser Seite schreiben wir neben klassischen Tipps zur Pflege vom Bart auch ausführliche und vor allem echte Testberichte durch.

So kam auch unser Barttrimmer Test zustande, den Sie auf unserer Seite finden können. Hier haben Sie die Möglichkeit mehrere Geräte gleichzeitig zu vergleichen und vereinzelt auch ausführliche Berichte zu lesen.

Wir sind keine der zahlreichen Webseiten mit „Fake Testberichten“, die Ihnen irgendwelche Produkte vorzeigen. Hierbei handelt es sich um Produkte, die wir selber getestet haben und die bei uns im Einsatz waren oder es noch sind.

Extra Tipp: Falls Sie einen Barttrimmer kaufen wollen und sich fragen worauf zu achten ist, dann sollten Sie unseren ausführlichen Artikel zu diesem Thema lesen – klicken Sie dazu auf den Link. Wir haben uns die Mühe gemacht alle wichtigen Informationen zu sammeln und nach der Relevanz übersichtlich darzustellen.

Wie viel kostet ein guter Barttrimmer?

Bevor Sie sich nun auf die Suche nach einem neuen Trimmer für den Bart machen, sollten Sie ungefähr die Preisspanne der einzelnen Geräte kennen. Ein guter Barttrimmer muss nicht viel kosten und kann bereits ab 20 Euro gekauft werden.

Hier müssen wir jedoch erwähnen: Qualität hat seinen Preis und bei einem guten Barttrimmer ist dies nicht anders. Die günstigen Geräte bestehen meistens aus billigem Plastik und einem leistungsschwachen Akku – dies wirkt sich sehr auf das Trimmergebnis und die Lebensdauer aus.

Für eine bessere Übersicht finden Sie nachfolgend eine Preistabelle. Bitte beachten Sie, dass es dabei nur um grobe Werte handelt, die wir hier aus unserer Erfahrung heraus aufgestellt haben. Die Preise können je nach Nachfrage und mit zunehmender Technologie fallen oder steigen.

Barttrimmer Preis
Anfänger 19 bis 30 Euro
Mittelklasse 30 bis 55 Euro
Hochleistung 55 bis 80 Euro
Profigeräte 80 bis 160 Euro

Unterschied vom Barttrimmer und anderen Geräten

Barttrimmer Unterschiede

Ein Barttrimmer wird auch sehr häufig als Bartschneider bezeichnet – beide Bezeichnungen sind korrekt. Dementsprechend handelt es sich hierbei nur um einen namentlichen Unterschied und es existieren keine funktionellen Vor- und Nachteile.

Unterschiede gibt es jedoch zum klassischen Haarschneider und dem altbewährten Rasierer. Hier möchten wir kurz auf die wesentlichen Unterschiede eingehen und Ihnen ein so besseres Gesamtbild schaffen.

Unterschiede vom Barttrimmer und dem Rasierer

Häufig verwechseln viele Männer einen Barttrimmer mit einem klassischen Rasiergerät. Der Barttrimmer trimmt ihre Barthaare auf kurze Längen und hinterlässt nach dem Vorgang leichte Stoppeln. In der Regel wird der Trimmer immer dann benutzt, wenn Sie einen Bart im Gesicht tragen wollen – egal wie kurz oder lang dieser ist.

Ein Rasierer hingegen geht bis ganz an den Haaransatz und rasiert umgangssprachlich die Haare ab. Dies führt dazu, dass sich Ihre Haut nach einer Rasur glatt anfühlt und die Frau nicht über einen kratzigen Bart klagt.

Auf die gesundheitlichen und technischen Vor- und Nachteile gehen wir hier nicht näher ein. Jeder Mann sollte für sich selber entscheiden können, ob dieser lieber seinen Bart trimmen oder rasieren möchte und welche Methode praktischer ist.

Kann man mit dem Trimmer die Kopfhaare schneiden?

Anders als ein Haartrimmer, haben Trimmer für den Bart eine kürzere Schnittlänge. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie sich einen 3 Tage Bart schneiden wollen oder natürliche Übergänge am Bart vorziehen.

Die feinen und dünnen Haare auf dem Kopf würden Ihren Trimmer schnell verstopfen und zu einer Blockade führen. Natürlich existieren Profi-Trimmer die sich gut für den Einsatz am Bart und an den Haaren eignen – diese kosten jedoch deutlich mehr.

Wir würden Ihnen nicht empfehlen Ihre Kopfhaare mit einem speziell konzipierten Barttrimmer zu schneiden. Die Struktur vom Bart- und Kopfhaar unterscheidet sich sehr und erfordert eine entsprechend andere Leistung. Extra Trimmer für den Bart sind meistens etwas schwächer in der Leistung und aus diesem Grund nicht für die Kopfhaare geeignet.

Haben Sie noch weitere Fragen zum Barttrimmer, die so im Artikel nicht direkt beantwortet wurden? Dann stellen Sie uns diese gerne unten in die Kommentare und wir werden Ihnen eine passende Antwort geben.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Us

Auf Bartmentor geben wir Ihnen Tipps für Ihren Bart und dessen Pflege. Sie finden hier zudem visuelle Vergleiche und ausführliche Testberichte der besten Produkte für den Bart.